Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Gymnastik

Rückenbeschwerden haben sich in unserer heutigen motorisierten Gesellschaft zu einer Volkskrankheit entwickelt. Betroffen sind vorallem Menschen mit sitzender Lebensweise und Bewegungsmangel. 

Regelmäßige Gymnastik ist angesagt, um: 

  • durch Dehn- und Kräftigungsübungen ein muskuläres Gleichgewicht herzustellen
  • die Vermehrung der Knochen- und Muskelmasse zu erreichen
  • vorhandene Schmerzen abzubauen
  • bei Osteoporoseerkrankung die Knochendichte zu erhalten 

Um Knochenmasse aufzubauen, ist immer die Interaktion zwischen Kalziumaufnahme und körperlicher Aktivität von Bedeutung.

Der Betroffene kann sich so vor Knochenbrüchen schützen, um im Alter eine bessere Lebensqualität zu erlangen.